6.02.13 – Schneider Electric bietet EnergySTEP@Work Lösung an


Der Energieverbrauch kleiner Geräte bleibt oft unbemerkt, kann aber in Gebäuden bis zu 40% der Energiekosten ausmachen. Schneider Electric, globale Expertin im Bereich Energiemanagement, hat im Rahmen der IT- und Kommunikationskonferenz Cisco Live EnergySTEP@Work präsentiert. Diese neue Lösung überwacht den Energieverbrauch sämtlicher Geräte bis auf das letzte Watt und trägt so dazu bei, die Energiekosten massiv zu senken.

Die neue Lösung, mit der sich der Energieverbrauch von IT- und anderen Geräten online einsehen lässt, wird mit der Managementsoftware StruxureWare von Schneider Electric kontrolliert. Dank Ciscos EnergyWise-Technologie ist EnergySTEP@Work in der Lage, den von PCs, Druckern, IP-Telefonen, Arbeitsplatzbeleuchtungen, drahtlosen Access Points und vielen weiteren Geräten verursachten Energieverbrauch zu senken. Die Kombination von EnergySTEP@Work mit der EcoStruxure-Architektur von Schneider Electric ermöglicht die umfassende Verwaltung des Energieverbrauchs über das Cisco-Netzwerk, einschliesslich des von Beleuchtungs-, Heiz-, Belüftungs- und Klimaanlagen verbrauchten Stroms.

Mehr Informationen dazu können Sie der vollständigen Medienmitteilung entziehen.