Verband

Der Wirtschaftsverband swisscleantech steht für eine nachhaltige und liberale Wirtschaftspolitik. Der Verband bündelt die Kräfte aller Unternehmen, welche eine Cleantech Ausrichtung der Schweiz aktiv unterstützen. Cleantech gilt dabei als Qualitätsmerkmal für ressourceneffizientes und emissionsarmes Wirtschaften - und hat für alle Branchen Relevanz.

Das Ziel von swisscleantech ist die Schweiz als Cleantech Vorreiter zu positionieren und damit auch einen Beitrag an die nachhaltige Entwicklung auf internationaler Ebene zu leisten. Nebst politischer Meinungsvertretung bietet der Wirtschaftsverband Mitgliederdienstleistungen an (Datenbank, Newsservice, Veranstaltungen, Fokusgruppen) und unterstützt Referenzprojekte im In- und Ausland.

 

Auswahl Mitglieder


swisscleantech verfügt über drei Beiräte (Politikbeirat, Wissenschaftsbeirat, Verbandsbeirat), welche bei der internen Meinungsbildung herangezogen werden können. Auch die Mitglieder nehmen periodisch zu den Positionen von swisscleantech Stellung (siehe Organisation). Zusätzlich verfügt swisscleantech über ein Patronatskomitee. Dieses wird von Bertrand Piccard präsidiert.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Bemerkungen.

Statuten des Verbands
swisscleantech Charta

MWSt-Nr. 747 081

Auswahl Publikationen:

Jahresbericht swisscleantech 2014 (Juni 2015)

Cleantech Energiestrategie (Dezember 2014)
Zukunft, Swiss made – Wachsen mit Qualität (Dezember 2014)

Jahresbericht swisscleantech 2013 (Juni 2014)
Jahresbericht swisscleantech 2012 (Juni 2013)
Jahresbericht swisscleantech 2011 (Mai 2012)


Weitere Publikationen sind unter "Themen" zu finden (z.B. Energie)


Obwohl Liechtenstein aufgrund der Leserlichkeit nicht überall erwähnt wird, ist der Begriff "Schweiz" auf dieser Seite dank den engen Verknüpfungen zwischen der schweizer und liechtensteiner Wirtschaft und des grossen Engagements von Liechtenstein jeweils mit Liechtenstein zu erweitern.