Medienmitteilungen

19.05.2015 – Umweltkommission auf dem Holzweg

Bern. 19.5.2015. Die Umweltkommission des Nationalrates (UREK-N) ist gegen eine Modernisierung des Umweltschutzgesetzes. Sie hat heute den Gegenvorschlag zur Volksinitiative Grüne Wirtschaft in der Schlussabstimmung abgelehnt. Für den Wirtschaftsverband swisscleantech ist dieser Entscheid unverständlich. «Es ist höchst beunruhigend, wenn unsere Umweltkommission bei der Ressourceneffizienz nichts tun will», sagt Nick Beglinger, Präsident von swisscleantech. «In Zukunft wird nur eine ressourceneff…Mehr


30.04.2015 – Swissgrid widerlegt Kostenargument gegen die Energiewende

Medienmitteilung zum neuen Swissgrid-Bericht «Strategisches Netz 2025» Bern. 30.4.2015. Der heute veröffentlichte Bericht «Strategisches Netz 2025» zeigt für verschiedene Szenarien die notwendigen Massnahmen auf, um das Schweizer Übertragungsnetz für die Zukunft fit zu machen. Eine erste Analyse der Resultate gibt Entwarnung bezüglich der Kosten der Energiewende. Der Grossteil des nachgewiesenen Ausbaubedarfs sind sogenannte «Ohnehin–Kosten», also Kosten, die im Wesentlichen den Status Quo erha…Mehr


13.03.2015 – Grundlage für ein zukunftsfähiges Lenkungssystem

Medienmitteilung: Bundesrat präsentiert Verfassungsbestimmung über ein Klima- und Energielenkungssystem Bern. 13.3.2015. swisscleantech freut sich, dass der Bundesrat nun mit der zweiten Etappe der Energiestrategie 2050 vorwärts macht. Der Übergang vom Förder- zum Lenkungssystem ist für eine effiziente und wirtschaftsfreundliche Umsetzung der Energiewende zentral. Es gilt deshalb, gemeinsam auf ein zukunfts- und mehrheitsfähiges Lenkungssystem hinzuarbeiten. Der heute präsentierte Entwurf der…Mehr


27.02.2015 – Bundesrat vergibt wirtschaftliche Vorteile

Medienmitteilung: Bundesrätin Leuthard präsentiert Schweizer Klimaziel für die Zeit nach 2020 Bern. 27.2.2015. Der heute kommunizierte Entscheid zu den Klimazielen zeigt, dass der Bundesrat den New Climate Economy Report nicht gelesen hat. Er glaubt immer noch, dass sich Klimaschutz und eine prosperierende Wirtschaft gegenseitig im Weg stehen. Nur so kann man verstehen, dass der Bundesrat die Treibhausgase bis 2030 im Vergleich zu 1990 nur um 50 Prozent senken will und davon ungenügende 30 Proz…Mehr


11.02.2015 – Jetzt über Alternativen reden

Medienmitteilung zur Bundesrätlichen Vorlage zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative Bern. 11.2.2015. Der Wirtschaftsverband swisscleantech findet es richtig, dass der Bundesrat die Masseneinwanderungsinitiative (MEI) konsequent umsetzen will. Die Verhandlungen mit der EU werden deutlich zeigen, dass der Weg über Kontingente zu keinem Ergebnis führt. Es gilt deshalb in erster Linie eine Diskussion über die Alternativen zu führen. Ziel muss sein, unsere Beziehung zur EU rasch auf eine s…Mehr


<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>