Interessevertretung

swisscleantech sieht sich als Informations- und politisches Sprachrohr der nachhaltigen Schweizer Wirtschaft.

Wir erklären und vertreten aktiv die Interessen unserer Mitglieder in der breiten Öffentlichkeit durch Vorträge und diverse Teilnahmen an Podien und Diskussionen. Dabei geht es darum, die Öffentlichkeit für die Vorteile einer Cleantech Ausrichtung der Schweiz zu sensibilisieren. Auch im Parlament werden die Cleantech Interessen in Zusammenarbeit mit dem Politikbeirat und der parlamentarischen Gruppe Cleantech vertreten. So kann der Bekanntheitsgrad der Schweizer Cleantech Firmen erhöht werden und die Cleantech Firmen können sich national wie auch international als Cleantech Vorreiter positionieren. Zusätzlich verfassen wir Stellungnahmen zu politischen wie auch wirtschaftlichen Entwicklungen und Entscheiden, wozu die Meinungen unserer Mitglieder regelmässig durch Umfragen ermittelt werden.

So haben Sie als Mitglied die Möglichkeit, ihr Know-How aktiv in den Gesetzgebungsprozess einzubringen, an Vernehmlassungen mitzuwirken und damit zu einer Cleantech freundlicheren Schweiz beizutragen.

Konkretes Beispiel: Die Resultate des debattierten CO2-Gesetzes sind auch dem Engagement von Schweizer Firmen, koordiniert durch swisscleantech, zu verdanken.